Start Aktuelles

Aktuelles

Erfolgsmodell Schweiz nicht gefährden

Der Liberalismus und die freie Marktwirtschaft haben die Schweiz stark gemacht. Doch dieses Erfolgsmodell ist unter Druck geraten. Wir müssen es energisch verteidigen, wenn wir weiterhin in Freiheit und Wohlstand leben wollen.

Kritisches Podiumsgespräch zur «Corona Pandemie» und was wir besser machen können

Am 29. Juni 2022 abends fand in Boswil AG, organisiert von der SVP Bezirk Muri, ein Podiumsgespräch zu den letzten zweieinhalb «Corona-Jahren» mit Massnahmenbefürwortern und -gegnern statt.

Barock mit allen Sinnen erleben

Solothurn macht ihrem Image als «schönste Barockstadt der Schweiz» alle Ehre. Die Barocktage Solothurn finden vom 13. bis 21. August 2022 zum zweiten Mal statt – mit einem reichhaltigen Programm, das von Führungen durch Kulturdenkmäler bis zu Barockmusik und barocken kulinarischen Genüssen so einiges zu bieten hat.

Grenzenloser Genuss beim Städte-Hopping am Bodensee

Reise-Freude & Sinnes-Impulse: Das Städtetrio Konstanz (D), Bregenz (A) und St. Gallen (CH) lädt mit kulinarischen Besonderheiten und regionalen Spezialitäten auf eine einzigartige Genusstour am Bodensee ein. Ob an einem Tag, an einem Wochenende oder in einer ganzen Woche: Die Möglichkeiten sind grenzenlos!

Kundinnen und Kunden profitieren

Die Bildungsfachleute der nahen Zukunft müssen fit sein. In jeder Hinsicht: Fach- und Sozialkompetenz sowie methodisch-didaktische Fähigkeiten bleiben zwar die Basis des Tagesgeschäfts. Aber wer wirklich in Zukunft als Ausbilder/in am Ball bleiben und nach wie vor als Bildungsprofi anerkannt werden möchte, muss sich jene Kompetenzen aneignen, die künftig gefragt sind.

«Die Schweiz ist keine Musterschülerin in Sachen Vogelschutz»

Rund 40 Prozent der gut 200 in der Schweiz brütenden Vogelarten gelten als gefährdet, dreimal mehr als im europaweiten Vergleich. Livio Rey, Mediensprecher der Vogelwarte Sempach, gibt Einblick über den Zustand der Vogelwelt in der Schweiz, über besonders gefährdete Arten, über Schutz- und Fördermassnahmen und erklärt, welchen Beitrag jeder persönlich leisten kann, um unseren heimischen Vögeln eine gute Lebensgrundlage zu bieten.

15 Jahre im Dienst betagter Menschen

Angesichts der demografischen Entwicklung und der Erfahrungen aus der Corona-Pandemie gewinnen Betreuung und Pflege betagter Menschen mehr und mehr an gesellschaftlicher Bedeutung. Home Instead, führender Anbieter für die nicht-medizinische Betreuung zuhause, nutzt das 15-jährige Firmenjubiläum, um auf die wachsenden Herausforderungen der Branche aufmerksam zu machen und setzt mit einer Spendenaktion ein Zeichen für ein gutes Miteinander.

Recycling ist gut für die Umwelt, eRecycling genauso

Ein Grossteil der Schweizerinnen und Schweizer hat im Allgemeinen eine positive Einstellung gegenüber Recycling. Sie sehen es als persönliche Mitverantwortung, PET, Karton oder Papier dem Recycling zuzuführen. Dies zeigt eine kürzlich von SENS eRecycling publizierte Studie. Doch was für «normales» Recycling gilt, sollte ebenso für Elektrogeräte gelten.

Noch mehr Dynamik und Mehrwert

Die Markenschutzorganisation ist weiter auf Erfolgskurs und setzt auf eine starke Kommunikation online und offline sowie weiteren Kooperationspartner. Die Mitglieder freuten sich, nach der Coronapause an der GV im Hotel Schweizerhof in Bern wieder ihr Netzwerk zu pflegen. Präsident Ruedi Lustenberger und drei weitere Vorstandsmitglieder wurden bestätigt.

Nachhaltigkeit für jedermann

Nachhaltigkeit auf der Strasse für jede und jeden – auch mit kleinem Budget. Diese Idee steckt hinter dem Zürcher Start-up, das online schicke E-Bikes auf Raten anbietet. Damit hat Jungunternehmer Fabian Bollhalder die Zeichen der Zeit erkannt und bringt die E-Mobilität erfolgreich in Schwung.